Textversion

Sie sind hier:

beteiligte Firmen

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Links

Kontakt

Impressum

Jahresputz im Dofgemeinschaftshaus Zollenreute
Unter der Leitung des Fördervereins wurde in dem am 6.7.08 eingeweihten neuen Dorfgemeinschaftshaus der erste Großputztag durchgeführt. Die Organisatoren hofften, dass sich die Vereine Narrenzunft, Feuerwehr und Laienspielgruppe am Samstag, 27. Juni mit je etwa 4-5 Freiwilligen an der gemeinsamen Aktion beteiligen würden. Die erste freudige Überraschung war, dass sich mit 30 Personen doppelt so viele Helfer einfanden.
Folgende Arbeiten wurden durchgeführt: Putzen der Fenster, Reinigen der Fußböden und der WC-Anlagen. Im Außenbereich wurden die verschmierte Fassade und die Feuerwehrtore gereinigt, Unkraut gejätet, Außenlampen montiert und angeschlossen. Der Garagenanbau und der Dachboden wurden entrümpelt und aufgeräumt sowie eine Abstellkammer eingerichtet. Der vor dem Haus befindliche beschädigte Brunnen wurde von der Fa. Traub aus Zollenreute abgebaut und zur Renovierung und Umbau mitgenommen.
Dank der vielen Helfer konnten alle Arbeiten zügig von 10 und 13 Uhr erledigt werden. Anschließend wurde auf der Terrasse des DGH gegrillt und gemütlich zusammen gesessen. Der gemeinsame Putztag verstärkte die ohnehin vorhandene gute Harmonie zwischen den Vereinen und zum OV Siegfried Hornung. Einig war man sich darüber, auch künftig den Jahresputz gemeinsam durchzuführen. Dabei werden immer auch einige besondere Arbeiten wie kleinere Reparaturen, Farbausbesserungen und Pflegemaßnahmen notwendig sein. Das Jahr über sind die Vereine nach einem erstellten Monatsplan dafür verantwortlich, dass sich die Räume in einem ordentlichen Zustand befinden. Wer die Räume nutzt oder mietet, hat diese danach sauber zu verlassen. Die Räume des DGH werden von verschiedenen Gruppen gut angenommen, der Saal im Erdgeschoss wird rege genutzt. Inzwischen ist auch die neue
Bestuhlung eingetroffen. Die neue Küche wird auch in nächster Zeit zur Verfügung stehen.
Sorgen bereitet, dass am DGH bereits im ersten Jahr einige Beschädigungen verursacht wurden (u.a. Verunreinigung der Aussenfassade, kaputte Dachplatten und verbeulte Dachrinnen). In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Besondere Vorkommnisse sollten umgehend dem Förderverein/OV gemeldet werden.

Hier gibts ein paar Fotos:

Neuer Vorstand im Förderverein

Der Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Zollenreute e.V hatte seine Hauptversammlung am 04.04.2017 im DGH Zollenreute.
Die Vorsitzende Andrea Sonntag begrüßte alle anwesende Mitglieder.

Nach dem Bericht des Kassierers wurde auf Wunsch des Kassenprüfers Jürgen Krafzik für die einstimmige Entlastung des Kassierers gestimmt.
Der Vorstand wurde neu gewählt. Es gab eine Veränderung beim Schriftführer, neu gewählt wurde Dieter Schumacher da Siegfried Ott sich nicht mehr zur Verfügung stellte. Neu gewählt als Beisitzerin ist Petra Geiz

Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:
1. Vorstand: Andrea Sonntag
2 .Vorstand: Freddy Nüssle
Kassiererin: Claudia Heydt
Schriftführer: Dieter Schuhmacher
Hausverwalterin: Simone Beer
Beisitzerin: Petra Geiz
Kassenprüfer: Jürgen Krafzig und Bernhard Allgayer

Wer das DGH mieten möchte kann dies bei der Hausverwalterin tun.
Ansprechpartner. Simone Beer
Ambergstr. 2/1
88326 Aulendorf/Zollenreute
Tel.07525/913111
E-Mail:Beere1@arcor.de

Zum Abschluss bedankte sich Andrea Sonntag bei allen für die gute Zusammenarbeit und die Einsatzbereitschaft während des letzten Jahres.

Dorfgemeinschaftshaus Zollenreute

Das lang ersehnte Ziel Dorfgemeinschaftshaus wurde durch die örtlichen Vereine, Gruppierungen und Bürger erreicht:

Insbesondere aber wurde die Verwirklichung des Dorfgemeinschaftshaus Zollenreute erst durch die großzügige finanzielle, materielle und personliche Unterstützung der nachfolgenden Firmen [Link] möglich.
Für diese in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständliche Unterstützung möchten wir unseren ganz besonderen Dank aussprechen.
Schenken auch Sie diesen Firmen Ihr Vertrauen.

Fotoimpressionen

Vor dem Baubeginn (Bodenplatte ist fertig) Bauvortschritt
Baufortschritt ... ... und danach
der groeße Raum im EG Büro Narrenzunft
Segnung des Feuerwehrautos Das neue Feuerwehrauto
Festgottesdienst Unsere Feuerwehr
   

Einweihung Dorfgemeinschaftshaus

Das neue Dorfgemeinschafthaus

... und Segnung des neuen Feuerwehrautos am 6.07.2008